Wintersemester 2014/2015 4.2 Wahlpflichtbereich II - Alle Veranstaltungen sind nur 1x anrechenbar (4.1 oder 4.2)
Einführung in die philosophische Ethik
Dozent/in: Schwaiger, Clemens
Modul- bzw. Bereichsbeauftragte/r : Dozent Klaus Drescher, Prof. Dr. Behringer
Tag: Mo Zeit: 08.50-10.25 Raum: Typ: SU Std.: 2

Ziele:
  • Kennenlernen wirkmächtiger Klassiker ethischen Denkens
  • Befähigung zur eigenen kritischen Auseinandersetzung mit Grundfragen der Moral

Inhalt: Die dialogoffen gestaltete Einführungsvorlesung gibt einen Überblick über ethische Grundpositionen von der Antike bis zur Gegenwart. Methodisch geschieht dies jedoch nicht über eine rein abstrakte Erörterung systematischer Denkmodelle, sondern durch die konkrete Begegnung mit Leben und Werk prominenter Moralphilosophen, Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Zusammenhang von Glück, Moral und Lebenskunst.

Lehr- und Lernform: Vorlesung, Vortrag

Literatur: Höffe, Otfried: Ethik. Eine Einführung, München 2013.
Höffe, Otfried: Lexikon der Ethik, 7. Aufl., München 2008.
Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik, 5. Aufl., Stuttgart u. a. 2012.
Spaemann, Robert u. a. (Hrsg.): Ethik. Lehr- und Lesebuch, 4. Aufl., Stuttgart 2012.