Wintersemester 2014/2015 4.2 Wahlpflichtbereich II - Alle Veranstaltungen sind nur 1x anrechenbar (4.1 oder 4.2)
Der Wald als pädagogischer Erlebnisraum - Orientierung und Schutz; verbindliches Vortreffen am Dienstag, 14.10.14 von 12.30 - 13.30 Uhr S 127
Dozent/in: Hochhardt, Wolfgang
Modul- bzw. Bereichsbeauftragte/r : Dozent Klaus Drescher, Prof. Dr. Behringer
Tag: Sa/So Zeit: 18./19.10.14 Raum: Typ: SU Std.:

Ziele: Die Teilnehmer erlernen in Gruppenarbeit grundlegende Techniken zum Leben bzw. Überleben in der Natur. Die Natur soll als erlebnispädagogischer Lernort erlebt werden

Inhalt: Leben und Überleben in der Natur: Orientierung, Nahrungsmittelbeschaffung, Bau von Schutzunterständen, Feuer, Spiele für Kinder und Jugendliche zur Wahrnehmung des Waldes mit allen Sinnen. Uebernachtung auf Hütte, bitte Schlafsack, Isomatte und Rucksack

Lehr- und Lernform: Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Referate, Rollenspiele, Übungen, Präsentationen, seminaristischer Unterricht, Fallarbeit

Literatur: VOGEL, J. Pflanzliche Notnahrung.-Survival-Wissen für Extremsituationen.Pietsch-Verlag
HUFENUS, H.-P.(2003): Handbuch für Outdoor-Guides. Ziel-Verlag