Wintersemester 2014/2015 3.7 Kultur, Ästhetik, Medien: Vertiefung der ästhetischen Praxis in der Sozialen Arbeit - Alle Veranstaltungen sind nur 1x anrechenbar (3.1 oder 3.7)
Offene Werkstatt (RP: D609)
Dozent/in: Drescher, Klaus
Modul- bzw. Bereichsbeauftragte/r : Dozent Klaus Drescher
Tag: Do Zeit: 18.45-22.00 Raum: Typ: Ü Std.: 2

Ziele: Eigenverantwortliches Erfahren, Lernen, Entwickeln und Erproben von eigenen Ideen, Konzepten und Projekten aus dem weiten Feld von Kultur-Ästhetik-Medien

Inhalt: Die abendliche Öffnung der Werkstatt bietet für unsere StudentInnen die Möglichkeit einerseits handwerklich und andererseits schöpferisch eigene Ideen und Phantasien praktisch umzusetzen.
  • es ist möglich, mit vielen unterschiedlichen Materialien zu arbeiten: Papier, Stoff, Holz, Metall, Keramik, Kunststoff, Naturmaterialien und vieles mehr
  • hier gibt es durch die Anwendung vieler verschiedener Techniken zahlreiche Möglichkeiten von ideenreichen und ungewöhnlichen Lösungen
  • es wird beraten und unterwiesen, aber das eigenverantwortliche Erfahren, Lernen und Erproben steht hier im Vordergrund
  • weiterhin ist hier auch möglich Projekte und Aktionen vorzubereiten und mit Unterstützung zu realisieren

Lehr- und Lernform: angeleitetes Lernen, angeleitetes Selbststudium, entdeckende Lehrverfahren, exemplarisches Lernen und Üben, Selbststudium, Referate, Präsentationen, seminaristischer Unterricht, Fallarbeit

Literatur: Siehe KÄM Bereich in der Bibliothek