Wintersemester 2014/2015 3.7 Kultur, Ästhetik, Medien: Vertiefung der ästhetischen Praxis in der Sozialen Arbeit - Alle Veranstaltungen sind nur 1x anrechenbar (3.1 oder 3.7)
Gesundheit, Bewegung, Prävention (RP: D608)
Dozent/in: Drescher, Klaus
Modul- bzw. Bereichsbeauftragte/r : Dozent Klaus Drescher
Tag: Do Zeit: 16.00-17.45 Raum: Typ: Ü Std.: 2

Ziele:
  • Kennenlernen der Möglichkeiten im Bereich von Fitness, Freizeit und Rehabilitation, die für einzelne Felder der Sozialen Arbeit relevant sind.
  • Übersicht über aktuelle Tendenzen in diesem Bereich
  • Fähigkeit Bewegung, Entspannung, Kooperation und Spiel für Gruppen spezifisch einzusetzen

Inhalt:
  • Warming Up besteht meistens aus einer Nordic Walking / Jogging Runde
  • nachfolgend wird dann das jeweilige Thema theoretisch und inhaltlich auf die SA bezogen in einem studentischen Referat vorgetragen und dann wenn möglich auch praktisch erprobt und erfahren
  • weiterhin werden auch Sicherheit, Gefahren in der Praxis, spezifische Anwendungen und ökologische Aspekte beleuchtet.
  • im Mittelpunkt steht das Kennenlernen höchst unterschiedlicher Thematiken: z. B. Entspannungstechniken, Körperwahrnehmung, Rückenschule, Funktionelle Gymnastik, Pilates, Thera Band, Qui Gong, Tai Chi, Tae Kwon Do, Schwungtuch, Tänze, Ernährung, Trainingslehre, Pulsmesser, Jogging, Nordic Walking, Inline, Klettern, Kooperative Abenteuerspiele, Zirkusspiele, heilpädagogisches Reiten, Besuch einer Rehaklinik / Fitnessstudio....
Da wir auch meist praktisch in die einzelnen Themen einsteigen, werden Sportkleidung, Hallen- und Laufsschuhe empfohlen!


Lehr- und Lernform: angeleitetes Lernen, angeleitetes Selbststudium, entdeckende Lehrverfahren, exemplarisches Lernen und Üben, Selbststudium, Referate, Präsentationen, seminaristischer Unterricht, Fallarbeit

Literatur: Siehe KÄM Bereich in der Bibliothek