Wintersemester 2014/2015 4.2 Wahlpflichtbereich II - Alle Veranstaltungen sind nur 1x anrechenbar (4.1 oder 4.2)
Umweltethik, Block verbindliches Vortreffen am Montag, 13.10.14 von 12.30 - 13.30 Uhr S 108
Dozent/in: Kiefer, Mattias
Modul- bzw. Bereichsbeauftragte/r : Dozent Klaus Drescher, Prof. Dr. Behringer
Tag: Fr/Sa Zeit: 21./22.11.14 Raum: Typ: SU Std.: 2

Ziele: Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung eines Grundverständnisses von Entscheidungskonflikten im Spannungsfeld zwischen ökologischen, sozialen und ökonomischen Erfordernissen sowie von ethischen Kriterien zu deren Bewältigung.

Inhalt: Fakten zur Umweltkrise (Klimawandel, Ressourcenkonflikte, Biodiversität, etc.),
das Leitbild der Nachhaltigkeit,
Ökologie und Gerechtigkeit,
Naturbegriffe,
Umweltethik- und Umweltbildung,
Umwelt und Soziale Arbeit


Lehr- und Lernform: Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Referate, Rollenspiele, Übungen, Präsentationen, seminaristischer Unterricht, Fallarbeit

Literatur: Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen, Umweltgutachten 1994, Stuttgart 1994, S. 50-61.

Vogt, Markus, Prinzip Nachhaltigkeit, Ein Entwurf aus theologisch-ethischer Perspektive, München 2009.

Weiterführende Literaturangaben dann auf dem Vortreffen, wo auch die Referatsthemen vorbesprochen und vergeben werden.